Gruppen

Falke aus Handabdrücken

Hier gibt es Neues aus den Kinder- und Jugendgruppen der Falken im Landkreis.

Der wichtigste Ort unserer Arbeit sind unsere Gruppen im Wohnort oder im Stadtteil. Dort leben die Kinder und Jugendlichen, dort verbringen sie den größten Teil ihrer arbeits- oder schulfreien Zeit. Aber es fehlt an allen Ecken und Enden: Zuwenig Jugendheime, keine oder langweilige, verdreckte Spielplätze, zu kleine Wohnungen und eine Freizeitkultur, in der es nichts umsonst gibt.

Wir bieten den Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten, ihre Freizeit anders zu verbringen: In unseren Gruppen, auf Wochenendfahrten und im Zeltlager. Aber wir kleistern die Probleme nicht zu, sondern legen den Finger auf die offenen Wunden und zeigen, wie wir uns heute wehren können. Oft machen die Kinder und Jugendlichen hier ihre ersten Erfahrungen mit der Politik: Mit ihrer Politik, mit Politik für sich selbst. Dabei lernen die einzelnen, dass sie gemeinsam mehr erreichen als alleine und sie lernen was das ist: gemeinsam! Damit man sich richtig wehren kann, muss man über Zusammenhänge Bescheid wissen – in Politik und Wirtschaft. Auch das lernen unsere Gruppen gemeinsam. Dazu fahren sie auch zu Seminaren, treffen sich mit Gruppen aus anderen Städten, holen sich Anregungen und Informationen.